Erfahrungsberichte 2017-04-26T13:30:41+00:00

Lesen Sie hier, welche Erfahrungen meine Kunden in der Praxis gemacht haben.

„Liebe Frau Ötting!

Nun möchte ich Ihnen auf diesem Wege nochmals meinen herzlichsten Dank für Ihre Behandlung meines Quarter Horse Hengstes Vincent aussprechen.

Sie haben mit dem Speicheltest herausgefunden, dass Vincent eine Pilzinfektion im Darm hatte. Daher resultierte auch der dicke Bauch, den er bereits als Jährling hatte. Ihre Lösung, die Sie auch wohl mittels des Speicheltestes herstellten, habe ich ihm wie vorgeschrieben verabreicht. Ja, was soll ich sagen? Bereits am zweiten Tag war der Bauch längst nicht mehr so aufgetrieben, wie bereits lange zuvor. Ich war wirklich sprachlos.

Die Behandlung ist nun etwa ein Jahr her und Vincent geht es nach wie vor sehr, sehr gut. Die Infektion ist offensichtlich nicht mehr zurückgekommen.

Für meine Katze würde ich diesen Test auch gerne einmal machen lassen. Einfach prophylaktisch, um zu sehen, ob ihr vielleicht etwas fehlt, was man nun im Außen noch nicht sehen kann. Ich melde mich diesbezüglich noch mal bei Ihnen.

Herzlichen Dank noch mal für die tolle Betreuung, auch am Telefon, und Ihnen alles Gute weiterhin.“

Silke G. aus Köln

 

Im oberen Bild sieht man Vincent im Alter von 2 Jahren vor der Behandlung. Deutlich zu sehen der runde, kugelige Bauch. Das untere Bild zeigt ihn 4-jährig im Sommer 2014 nach der Behandlung durch Tierheilpraktikerin Birgit Ötting.

 

„Nach einer Kolik im April sah mein Wallach Feuersturm lange Zeit müde und abgeschlagen aus. Er war zu dünn, hatte stumpfes Fell und Probleme, sein Winterfell loszuwerden. Zudem war er ziemlich energielos, obwohl er eigentlich ein sehr temperamentvolles Pferd ist.

Daraufhin habe ich bei Birgit einen Speicheltest machen lassen, der einiges ans Licht brachte. Schon wenige Tage nachdem ich mit der Behandlung begonnen hatte, zeigten sich die ersten positiven Veränderungen. Ich war total überrascht, wie schnell das ging! Feuersturm nahm langsam aber stetig zu, er verlor ohne weitere Probleme sein restliches Winterfell, das Fell bekam wieder einen schönen Glanz und das Schönste war, dass er wieder mehr Energie hatte!“

Sarah E. aus Isernhagen

Oben sieht man Feuersturm am 06. Mai 2014 vor der Behandlung. Das untere Bild zeigt ihn am 31. Mai 2014, also gut 3 Wochen nach der Behandlung durch Tierheilpraktikerin Birgit Ötting.